Overath (ots) – In der vergangenen Nacht (20.01.) um 03:15 Uhr ist die Polizei zu einer Bäckerei am Bahnhofplatz gerufen worden. Der Inhaber der Bäckerei war gegen 03:00 Uhr über sein Mobiltelefon durch die Alarmauslösung informiert worden und sofort zum Geschäft gefahren.

Unbekannte hatten die Glasschiebetüren aufgebrochen und sich im Geschäft an drei Kassen zu schaffen gemacht. Da sich in den Kassen keine Einnahmen befanden und auch sonst nichts fehlt, mussten die Einbrecher den Tatort ohne Beute wieder verlassen.

Der Erkennungsdienst wurde angefordert, um Spuren zu sichern. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Tel. 02202 205-0 an die Polizei zu wenden. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal