Burscheid (ots) – Gestern (25.05.) um 16:35 Uhr hat der Hausmeister einer Grundschule in der Schulstraße in Hilgen einen Einbruch festgestellt.

Am Freitag vor dem langen Wochenende, gegen 18:00 Uhr, war bei seinem Rundgang noch alles in Ordnung.
Offenbar haben Unbekannte zwei Gebäudetüren aufgebrochen und gelangten so in das Objekt. Im Objekt wurden mehrere Türen aufgebrochen, um in die weiteren Räume zu gelangen.

Im Büro der Schulleitung sowie im Sekretariat wurden Schränke und Schubladen geöffnet und durchwühlt.
Aus einem Schlüsselkasten fehlte laut Hausmeister ein Schlüssel zur Bücherei.

Was sonst noch gestohlen wurde, war bei Anzeigenaufnahme noch nicht bekannt.

Zum Tatort wurde der Erkennungsdienst gerufen, um mögliche Spuren zu sichern.

Der Sachschaden soll mehrere tausend Euro betragen.
Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise unter der Tel. 02202 205-0. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, PHK Tholl
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal