Bergisch Gladbach (ots) –

Am Montag (11.10.) kam es in der Straße An der Gohrsmühle gegen 17:00 Uhr zu einem Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge. Dabei übersah eine 18-jährige Mini-Fahrerin einen vor ihr stehenden 65-jährigen BMW-Fahrer und fuhr diesem auf. Durch den Aufprall wurde der BMW gegen das Auto einer 41-Jährigen Honda-Fahrerin geschoben. Die 18-Jährige und die 41-Jährige – alle Unfallbeteiligten stammen aus Bergisch Gladbach – wurden bei dem Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht; der Sachschaden wird auf circa 12.000 Euro geschätzt. (mw)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal