Kaiserslautern (ots) – Eine Rotte Wildschweine trabte am Montag durch die Jacob-Pfeiffer-Straße. Ein Verkehrsteilnehmer meldete kurz nach 11 Uhr der Polizei, dass Wildschweine über die Fahrbahn laufen. Vor Ort stellte eine Polizeistreife drei Tiere fest. Die Schwarzkittel wühlten mit ihren Nasen im Grünstreifen am Straßenrand. Den Beamten gelang es, die Tiere gefahrlos in den Wald zu treiben. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal