Kaiserslautern (ots) – Dass man seine Wertsachen nicht aus den Augen lassen sollte, ist eigentlich nichts Neues. Dennoch musste ein Mann aus dem Stadtgebiet diese „warnende Empfehlung“ in der Nacht zu Donnerstag auf ärgerliche Weise selbst erfahren.
Der 29-Jährige hielt sich mit Freunden gegen 1 Uhr in einer Bar in der Spittelstraße auf. Um 1:30 Uhr stellte der Mann fest, dass sein Geldbeutel und sein Handy fehlten. Laut seinen Angaben habe er beides immer entweder in der Hosentasche oder direkt vor sich auf dem Tisch liegen. Der unbekannte Täter hat wohl einen Augenblick abgepasst, an dem der Bestohlene abgelenkt war.
Bei dem gestohlenen Smartphone handelt es sich um ein Huawei P30 Pro im Wert von mehreren hundert Euro. |elz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal