Kaiserslautern (ots) – Die Polizei sucht Zeugen, die am Mittwochnachmittag in der Merkurstraße unterwegs waren und denen ein schwarzer VW-Kombi mit französischen Kennzeichen aufgefallen ist. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion 2 unter der Telefonnummer 0631 / 369 – 2250 entgegen.

Gegen 15.15 Uhr waren der Polizei „betrügerische Bettler“ auf dem Parkplatz des Globus-Marktes gemeldet worden. Als Mitarbeiter des Marktes die beiden unbekannten Männer ansprachen, flüchteten diese mit ihrem Fahrzeug.
Dabei touchierten sie noch einen anderen geparkten Pkw und hinterließen Sachschaden. Die Polizei ermittelt deshalb wegen Fahrerflucht.

An dem schwarzen VW-Kombi dürfte ebenfalls ein leichter Unfallschaden auf der Fahrerseite entstanden sein.
Von den Männern ist lediglich bekannt, dass sie zwischen 25 und 30 Jahre alt sind, südländisches Aussehen hatten und dunkle Kleidung sowie Wollmützen trugen.

Zeugen, denen die Männer und/oder das Fahrzeug aufgefallen sind, oder die wissen, wo der beschädigte Pkw jetzt ist, werden gebeten, sich unter der oben angegebenen Nummer zu melden. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal