Mehlingen (Kreis Kaiserslautern) (ots) – Wegen eines Unfalls mit Fahrerflucht sucht die Polizei Zeugen, die in Mehlingen in der Friedrichstraße etwas beobachtet haben. Am Dienstag meldete sich ein Anwohner und zeigte an, dass sein Pkw über Weihnachten von einem unbekannten Autofahrer beschädigt wurde.

Der Verursacher muss demnach zwischen dem 23. Dezember, 15 Uhr, und 26. Dezember 12 Uhr, den abgestellten Hyundai im Vorbeifahren gerammt haben. Der Wagen, der in Höhe des Hauses Nummer 24 am Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Frühlingstraße geparkt war, wurde dabei am vorderen Kotflügel und der Felge beschädigt.

Der Unfallfahrer machte sich einfach aus dem Staub. Von ihm fehlt jede Spur. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion 1 gerne unter der Telefonnummer 0631 / 369 – 2150 entgegen. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal