Fischbach (Kreis Kaiserslautern) (ots) – Unbekannte Täter haben auf einem Wochenendgrundstück an der B48 bei Fischbach ein Feuer verursacht. Die Polizei sucht Zeugen, die am Mittwochnachmittag eine Beobachtung gemacht haben und Hinweise auf mögliche Täter geben können.

Passanten wurden gegen 15.30 Uhr auf die Rauchentwicklung aufmerksam und verständigten Feuerwehr und Polizei. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, brannte auf dem Grundstück, das an der B48 zwischen Fischbach und Hochspeyer liegt, bereits eine Fläche von etwa zehn auf fünf Meter.
Die Flammen konnten innerhalb kurzer Zeit gelöscht werden, allerdings wurden durch das Feuer die auf dem Grundstück gelagerten Holzscheite sowie angrenzende Hecken beschädigt, beziehungsweise zerstört.

Ersten Ermittlungen zufolge ist davon auszugehen, dass sich unbekannte Täter unbefugt Zutritt zu dem Grundstück verschafften und das gelagerte Holz entzündeten. Die Polizeiinspektion 1 ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0631 / 369 – 2150. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal