Kaiserslautern (ots) – Von einem Kunden übel beleidigt wurde in der Nacht zum Mittwoch der Mitarbeiter einer Tankstelle in der Mainzer Straße. Als der Kunde kurz nach 00.30 Uhr an den Nachtschalter trat, um etwas zu kaufen, war ihm offensichtlich die Musik im Innern der Tankstelle zu laut. Der Mann fing plötzlich an, wütend den Verkäufer anzuschimpfen und ihn übel zu beleidigen. Dann machte sich der Unbekannte davon. Er ist etwa 20 bis 25 Jahre alt, 1,75 Meter groß und hat einen südländischen Teint. Der Verdächtige hat auffallend schiefe Zähne, kurze schwarze Haare und war unter anderem mit einer schwarzen Kapuzenjacke bekleidet. Zeugen, die Hinweise geben können oder den Mann gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2150 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal