Kaiserslautern (ots) – Wegen mangelnder Ladungssicherung hat sich ein junger Mann aus dem Donnersbergkreis am Montagabend eine Ordnungswidrigkeitsanzeige eingehandelt.
Als Polizeibeamte gegen 22.15 Uhr den Transporter am Mainzer Tor stoppten und einen Blick auf die Ladefläche warfen, konnten sie nur noch mit dem Kopf schütteln: Hier wurden mehrere Eimer Farbe, Werkzeuge, Leitern und auch ein Eimer mit Gefahrgut ohne jegliche Sicherung transportiert.

Dem 25-jährigen Fahrer wurden Sinn und Zweck der erforderlichen Ladungssicherung erläutert, und nachdem er alles mit Spanngurten verzurrt und entsprechend gesichert hatte, durfte er seine Fahrt fortsetzen. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal