Kaiserslautern (ots) – Der Fahrer eines Lkws wird verdächtigt, am Mittwochnachmittag in der Pariser Straße einen Unfall verursacht und dann Fahrerflucht begangen zu haben. Er streifte beim Abbiegen in die Goethestraße eine Verkehrsampel. Dabei beschädigte er die Ampelschirme. Ohne sich um den Unfall zu kümmern fuhr der Unbekannte weiter. Ein Zeuge beschrieb den Lkw als Sattelzugmaschine mir Tankaufbau. Er hatte ein gelbes Kennzeichen. Das Kennzeichen selbst konnte er nicht ablesen. Jetzt ermittelt die Polizei und bittet um Hinweise: Wer kann Hinweise zu dem Unfallverursacher geben? Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2250 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |elz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal