Kaiserslautern (ots) – An der Kreuzung Hohenecker Straße/Rauschenweg ist es am Mittwochmittag zum Unfall gekommen, weil eine 58-Jährige nicht auf das Ampelsignal achtete. Die Fahrerin befuhr die Hohenecker Straße Richtung Hohenecken, als die Ampel Rot zeigte. Ohne darauf zu achten, überquerte sie den Kreuzungsbereich. Ihr Wagen krachte mit einem in Richtung Rauschenweg fahrenden Fahrzeug zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, den die Polizei auf mindestens 12.000 Euro schätzt. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Die 58-Jährigen gab ihr Fehlverhalten noch vor Ort zu. Sie erwartet jetzt ein teures Bußgeld und mindestens zwei Punkte im Verkehrszentralregister. Außerdem blickt sie einem Fahrverbot entgegen. |elz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal