Enkenbach-Alsenborn (Kreis Kaiserslautern) (ots) – Die Polizei sucht einen Autofahrer, der am Montagabend in der Rosenhofstraße zwei Fahrradfahrern beim Abbiegen die Vorfahrt genommen hat. Ein 51-Jähriger wurde leicht verletzt.

Die Radfahrer im Alter von 62 und 51 Jahren fuhren auf der Rosenhofstraße in Richtung Grünstadter Straße als plötzlich aus der Josefstraße ein Auto abbiegen wollte. Der Autofahrer bremste zwar noch, kam aber erst auf dem Radweg zum Stehen. Der Unbekannte hatte die Vorfahrt der Fahrradfahrer nicht beachtet. Um einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu verhindern, bremsten die Radfahrer stark ab. Hierbei stürzte der 51-Jährige. Der Mann wurde mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer war an der Unfallstelle zwar noch kurz ausgestiegen, dann aber weggefahren. Jetzt ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Fahrerflucht. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem Pkw und dessen Fahrer geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2150 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal