Otterbach (Kreis Kaiserslautern) (ots) – Zwischen Otterbach und Kaiserslautern touchierte ein Autofahrer am Mittwochvormittag ein Verkehrsschild. Das Schild stand an einer Verkehrsinsel. Offensichtlich fuhr der 50-Jährige nicht weit genug auf der rechten Fahrbahnseite, so dass er mit seinem Wagen das Verkehrszeichen streifte. Das Schild wurde beschädigt, etwa 100 Euro dürfte der Schaden betragen. Am Auto ging weit mehr kaputt. Den Schaden am Fahrzeug schätzt die Polizei auf mindestens 3.000 Euro. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal