Kaiserslautern (ots) –

Eine Unfallflucht ist der Polizei am Dienstag gemeldet worden. Demnach hat ein unbekannter Autofahrer zwischen dem Kreisel Enkenbach und dem Mitfahrerparkplatz die rechte Schutzplanke beschädigt.

Die genaue Unfallzeit ist unklar. Festgestellt wurde der Schaden an insgesamt fünf Elementen der Schutzplanke bei einer Kontrollfahrt der zuständigen Straßenmeisterei nach den Osterfeiertagen am Dienstagvormittag.

Den Spuren nach zu urteilen, könnte ein Lkw, der auf seiner Fahrbahn zu weit nach rechts kam, die Schäden verursacht haben.
Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf das Verursacherfahrzeug geben oder helfen können, den in Frage kommenden Unfallzeitraum einzugrenzen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 1 unter der Telefonnummer 0631 / 369 – 2150. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz
Pressestelle

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal