Hochspeyer (Kreis Kaiserslautern) (ots) – Der Fahrer eines blauen Porsches ist am Mittwochvormittag auf der Bundesstraße 37 mit einem waghalsigen Fahrmanöver aufgefallen. Ein Autofahrer meldete sich am Mittwoch bei der Polizei, weil er von dem Unbekannten zwischen Hochspeyer und Kaiserslautern riskant überholt wurde. Der 65-Jährige musste wegen des Überholmanövers stark abbremsen, da es sonst im Gegenverkehr zur Kollision mit dem Porsche gekommen wäre. Die Polizei hat nun ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und bittet um Hinweise: Wem ist der blaue Porsche aufgefallen? Wer kann Hinweise zum Fahrer geben? Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2150 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal