Hochspeyer (Kreis Kaiserslautern) (ots) – Die Polizei hat am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße zwischen Hochspeyer und Johanniskreuz die Einhaltung des Tempolimits kontrolliert. In dem überwachten Streckenabschnitt ist eine Höchstgeschwindigkeit von 50 Kilometern pro Stunde erlaubt. Bei schönem Wetter waren viele Motorradfahrer unterwegs. Ein Großteil der Biker hielt sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung. Lediglich drei Motorradfahrer fielen auf. Sie waren mit einer Geschwindigkeit von 80 bis 93 Kilometern pro Stunde unterwegs. Die drei Biker und zwei Autofahrer, die mit 75 und 87 Kilometern pro Stunde auffielen, erwartet ein Bußgeld. Insgesamt nahm die Polizei etwa 30 Fahrzeuge ins Visier. Bei technischen Kontrollen ergaben sich keine Beanstandungen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal