Mehlingen (Kreis Kaiserslautern) (ots) – Mal kurz zum Einkaufen … wollte am Dienstag ein 42-Jähriger mit dem Auto. Unterwegs wurde er in der Hauptstraße von einer Polizeistreife angehalten. Die Einkaufsfahrt dürfte den Mann nun teuer zu stehen kommen. Während der Kontrolle stellte sich nämlich heraus, dass er keinen Führerschein besitzt. Gegen den 42-Jährigen ist aktuell ein Fahrverbot verhängt. Die Fahrt durfte der Mann nicht fortsetzen. Vorsorglich stellte die Polizei den Autoschlüssel sicher. Den 42-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal