Kaiserslautern (ots) –

Am frühen Sonntagmorgen hat die Polizei in der Eisenbahnstraße eine vorsorgliche Verkehrskontrolle durchgeführt. Zwei junge Männer zogen gegen 6 Uhr die Aufmerksamkeit einer Streife auf sich, weil sie gerade dabei waren, sich E-Scooter zu leihen und für die Fahrt startklar zu machen.

Als die Beamten die beiden ansprachen, schlug ihnen von beiden Männern eine Alkoholfahne entgegen. Die beiden 25 und 21 Jahre alten Männer wurden deshalb zum Atemtest gebeten. Das Gerät zeigte einmal 0,46 Promille und einmal 0,42 Promille an.
Weil beide angaben, erst vor kurzem ihr letztes Getränk zu sich genommen zu haben, und somit zu erwarten war, dass ihr Pegel noch steigt, wurde beiden der Fahrtantritt untersagt und ihnen auch mögliche Konsequenz erläutert, falls sie sich nicht daran halten. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal