Kaiserslautern (ots) –

Eine Unfallflucht ist der Polizei am Wochenende vom Waldparkplatz im Bereich Johanniskreuz gemeldet worden. Ein Mercedes-Besitzer zeigte am Sonntag an, dass ihm am Samstag zwischen 13.30 und 14.30 Uhr auf dem Parkplatz an der L503 zwischen Kaiserslautern und Johanniskreuz
jemand gegen das Auto gefahren sein muss.

Der unbekannte andere Fahrer war vermutlich beim Ein- oder Ausparken gegen die Fahrertür des abgestellten Mercedes gestoßen und hatte Schaden angerichtet. Er machte sich jedoch aus dem Staub, ohne sich zu melden.

Eine Unfallzeugin hinterließ am Mercedes einen handgeschriebenen Zettel. Dieser war jedoch unleserlich, so dass die Daten nicht verwertet werden können.

Die Polizei bittet nun die Zeugin – oder auch weitere Zeugen – sich unter der Telefonnummer 0631 / 369 – 2150 bei der Polizeiinspektion 1 zu melden. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal