Enkenbach-Alsenborn (ots)

Den Weg zurück hat ein 63-jähriger Mann aus dem Landkreis am Mittwoch nicht gefunden und sich im Wald bei Enkenbach-Alsenborn verlaufen. Der Mann rief gegen 19 Uhr bei der Polizei an und teilte mit, dass er sich verirrt habe und seit 3 stunden durch den Wald irren würde. Während des Telefonats traf er auf eine Spaziergängerin. Nach Rücksprache mit den Beamten, sicherte die 69-Jährige zu, den Mann bis zur nächsten Straße ins Schlepptau zu nehmen. Von dort aus nahm sich der Mann ein Taxi nach Hause.|elz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal