Kaiserslautern (ots) – Sie ließ ihr Handy nur kurz liegen, um an den Postschalter zu gehen, dann war das Smartphone plötzlich verschwunden. In der Postfiliale in der Rummelstraße haben sich Unbekannte am Montag das Mobiltelefon einer 27-Jährigen unter den Nagel gerissen. Während die Frau ein Formular ausfüllte, legte sie das Handy neben sich ab. Mit dem Blatt ging sie zum Schalter, das Telefon hatte sie auf der Schreibunterlage vergessen. Als die 27-Jährigen nach rund zwei Minuten zum Platz zurückkehrte, um ihr Handy zu holen, war es bereits weg. Bei der Polizei erstattete die Frau Strafanzeige wegen Unterschlagung. Zeugen, die Hinweise geben können oder Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2150 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal