Kaiserslautern (ots) – Zwei Jugendliche sind am Samstagnachmittag in der Fruchthallstraße aufgefallen, weil sie in einem Schnellrestaurant mit einem falschen Geldschein bezahlen wollten. Die verständigte Polizeistreife konnte die beiden Tatverdächtigen wenig später ausfindig machen und nahm sie mit zur Dienststelle. Es handelte sich um zwei 14 und 15 Jahre alte Jungen. Woher sie den falschen 10-Euro-Schein hatten, blieb unklar. Die weiteren Ermittlungen laufen. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal