Kaiserslautern (ots) – Ein Fahrrad haben sich Diebe am Montag in der Bahnhofstraße unter den Nagel gerissen – allerdings ohne das Vorderrad. Es handelt sich um ein Mountainbike der Marke Cube, das am Hauptbahnhof am Fahrradständer abgestellt und mit einem Schloss gesichert war.

Der Eigentümer hatte das Rad nach eigenen Angaben morgens gegen 7 Uhr angekettet, und als er gegen 14.30 Uhr zurückkam, hing nur noch das Vorderrad – an dem das Bügelschloss befestigt war – am Ständer. Schadenshöhe: rund 500 Euro.

Zeugen, die gesehen haben, wer mit dem Fahrrad ohne Vorderrad weggelaufen ist, werden gebeten, sich unter Telefon 0631 / 369 – 2250 mit der Polizeiinspektion 2 in Verbindung zu setzen. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal