Kaiserslautern (ots) – Drei Fahrzeuge waren am Dienstagmittag in einen Unfall auf der L369 verwickelt. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Nach den derzeitigen Erkenntnissen nahm das Unglück kurz nach 12 Uhr seinen Lauf, als ein 56-jähriger Autofahrer mit seinem Smart die Autobahn A6 verließ und nach links auf die L369 abbog. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von links herannahenden Mitsubishi Lancer und stieß mit diesem zusammen.

Durch den Aufprall wurde der Mitsubishi anschließend gegen einen Lkw geschleudert, der hinter dem Smart fuhr. Es blieb aber zum Glück bei Blechschäden an allen drei Fahrzeugen; die Fahrer kamen mit dem Schrecken davon. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal