Kaiserslautern (ots) – Am frühen Sonntagmorgen brannte im Kaiserslauterer Stadtteil Siegelbach ein am Fahrbahnrand abgestelltes Wohnmobil.

Eine Anwohnerin stellte das Feuer fest und verständigte den Eigentümer. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Personen wurden nicht verletzt. Das ungefähr 20 Jahre alte Reisemobil brannte allerdings aus. Es entstand vermutlich ein Totalschaden.

Die Brandursache ist bisher unklar. Die Kriminalpolizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein und stellte das Reisemobil sicher.

Die Freiwillige Feuerwehr Siegelbach und die Feuerwehr Kaiserslautern waren mit insgesamt 14 Einsatzkräften vor Ort.|PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal