Kaiserslautern (ots) – Wegen Trunkenheit im Verkehr hat sich am Sonntagabend ein Ehepaar zwei Strafanzeigen eingehandelt. Der Mann und seine Frau waren mit zwei E-Scootern in der Fabrikstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. Dort hielt sie kurz vor Mitternacht eine Polizeistreife an.

Während der Kontrolle stellten die Beamten bei beiden Rollerfahrern Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem 36-Jährigen einen Wert von 1,14 Promille. Bei seiner 33-jährigen Frau zeigte das Gerät einen Wert von 1,23 Promille an.

Die Polizei untersagte beiden die Weiterfahrt und brachte sie zur Dienststelle. Dort wurde ihnen eine Blutprobe entnommen. Die Führerscheine stellten die Beamten sicher. |mhm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal