Kaiserslautern (ots) – Am Dienstag wurden Polizei und Feuerwehr gegen 09:30 Uhr über ein brennendes Auto in der Saudentalstraße informiert. Die 63-jährige Fahrerin des Wagens war im Grubenteich in Richtung Mölschbacher Straße unterwegs, als sie eine Rauchentwicklung im Bereich des Motorraums wahrnahmen. Sie hielt in der Saudentalstraße an und verließ sofort das Fahrzeug. Danach schlugen Flammen aus dem Motorraum. Die Feuerwehr konnte den Brand zügig löschen. Es wird vermutet, dass die Ursache für das Feuer ein technischer Defekt gewesen sein dürfte. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Fahrerin blieb unverletzt. |elz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal