Kaiserslautern (ots) – Ein alkoholisierter Autofahrer ist der Polizei am Freitagabend gegen 22 Uhr am Rangierbahnhof aufgefallen.
Der 30-jährige Fahrzeuglenker befuhr mit hoher Geschwindigkeit ein Tankstellengelände und wurde daher durch die Streife überprüft.
Bei der Kontrolle konnten die Beamten Alkoholgeruch feststellen und unterzogen den Mann einem Atemalkoholtest.
Nachdem dieser einen Wert jenseits der 1,1 Promille aufwies, wurde die Weiterfahrt untersagt und der Fahrer zur Dienststelle gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal