A1 – Mehring (ots) –

Am 14.02.2022, um 16:10 Uhr kommt es auf der Autobahn 1 in Richtung Saarbrücken im Baustellenbereich der Anschlussstelle Mehring zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.
Hierbei ist eine 62-jährige PKW-Fahrerin aus der Verbandsgemeinde Thalfang aus bislang ungeklärter Ursache auf einen vorausfahrenden LKW mit Auflieger aufgefahren.
Durch den Unfall wurde der PKW im Frontbereich stark beschädigt und war nicht mehr fahrbereit. Am Heck des LKW-Anhängers entstand ebenfalls erheblicher Sachschaden. Der Schaden beider Fahrzeuge wird auf ca. 20.000 EUR geschätzt.
Die PKW-Fahrerin wurde ins Mutterhaus nach Trier verbracht, die Verletzungen werden jedoch vorerst als leicht eingestuft. Andere Personen wurden nicht verletzt.
Durch den Unfall im einspurigen Bereich der Baustelle kam es zu einer längeren Sperrung der Richtungsfahrbahn Saarbrücken und einem Rückstau von mehreren Kilometern.
Im Einsatz waren Notarzt- und Rettungswagen, die Feuerwehr Schweich mit 25 Kräften sowie eine Streife der Polizeiautobahnstation Schweich.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier
Polizeiautobahnstation Schweich

Leinenhof 2
54338 Schweich
Tel.: 06502/9165-0
Fax.: 06502/9165-50

pastschweich@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal