Ludwigshafen (ots) – Eine 19-Jährige kam am Mittwoch (19.05.2021) mit ihrem PKW ins Schlittern und kollidierte mit einem Brückenpfeiler. Die junge Frau fuhr gegen 18.50 Uhr auf der Auffahrt zu A650 von der Kaiser-Wilhelm-Straße kommend, als sie die Kontrolle über ihren PKW verlor und mit einem Betonpfeiler kollidierte. Vor Ort stellte die Polizei eine Ölspur fest, die vermutlich ursächlich für den Unfall war. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 7000 Euro. Die 19-Jährige wurde nicht verletzt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de .

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Jan Liebel
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal