Haßloch (ots) –

Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidium Rheinpfalz

Nachtrag zu den Pressemeldung vom https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/5037504

Nach einer Haftbeschwerde durch den Rechtsanwalt des 26-jährigen Tatverdächtigen, hob das Landgericht Frankenthal den Untersuchungshaftbefehl auf. Der Mann wurde am 11.10.2021 aus der Justizvollzugsanstalt entlassen.

Rückfragen bitte an:

Staatsanwaltschaft Frankenthal
Tel.: 06233-80-0
oder
Polizeipräsidium Rheinpfalz
Jan Liebel
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal