Ludwigshafen (ots) – Am Dienstag, gegen 10:40 Uhr, wurde ein 14-Jähriger im Bereich des Feldweges zur Schlesier Straße bei der Erst-Reuter-Schule von einem unbekannten Mann zur Herausgabe seiner Sachen aufgefordert worden. Der Mann habe hierbei ein Messer in der Hand gehalten. Der 14-Jährige konnte flüchten. Der Täter sei in Richtung Wattstraße weggelaufen.
Dieser wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 180 cm groß, trug schwarze Kleidung und schwarze Handschuhe, hatte eine schwarze Kapuze über den Kopf und ein schwarzes Tuch vor dem Mund.

Wer hat die Tat beobachtet oder kann Hinweise zu dem Täter geben? Wer hat zur Tatzeit eine Person in Richtung Wattstraße weglaufen sehen?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Ghislaine Werst
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal