Ludwigshafen (ots) – Eine leicht verletzter 18-Jähriger und 18.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls zwischen einem PKW und einer Straßenbahn am Donnerstag (25.02.2021). Der 18-Jährige bog gegen 16.45 Uhr mit seinem PKW verbotswidrig in der Saarlandstraße links in die Pestalozzistraße ab und übersah eine fahrende Straßenbahn. Die beiden Fahrzeuge kollidierten. Der PKW erlitt einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Bei dem Unfall wurden keine Fahrgäste verletzt. Der 16-Jährige wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Jan Liebel
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal