Ludwigshafen (ots) – In der Rohrlachstraße, Ecke Schanzstraße, kam es am 26.08.2021, gegen 16:55 Uhr, zu einer Schlägerei zwischen einem 31-Jährigen und einem 26-Jährigen. Der jüngere blutete bei Eintreffen der Polizei an der Lippe, eine medizinische Versorgung lehnte er ab.
Beide Männer wurden durchsucht. Der 31-Jährige hatte zwei Messer sowie ein Pfefferspray bei sich, beides wurde sichergestellt. Sichergestellt wurden auch die Fahrräder, die die zwei Beteiligten bei sich hatten. Die zwei Räder waren wegen Diebstahls ausgeschrieben. Zudem hatte der 31-Jährige einen Führerschein bei sich, den er eigenen Angaben zu folge, zwei Tage zuvor gefunden habe. Auch dieser wurde sichergestellt.
Im Verlauf der Sachverhaltsaufnahme wurde der 31-Jährige zunehmend aggressiv. Ihm mussten zur Verhinderung eines weiteren Angriffs Handschellen angelegt werden. Er wurde schließlich zur Dienststelle mitgenommen und dort in Gewahrsam genommen. Dem 26-Jährigen wurde ein Platzverweis erteilt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Hannah Berens
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal