Ludwigshafen (ots) – In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 03:25 Uhr, konnte ein 19-Jähriger Mann auf einem Fahrrad in der Lagerhausstraße festgestellt und einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Er gab Preis, unter dem Einfluss von Drogen sowie Alkohol zu stehen und das mitgeführte Fahrrad wenige Minuten zuvor vor einem Wohnhaus gestohlen zu haben. Das Fahrrad wurde folglich zwecks Eigentumssicherung sichergestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab eine Alkoholisierung von 1,22 Promille und da auch ein durchgeführter Drogentest positiv verlief, wurde dem 19-Jährigen letztlich eine Blutprobe auf der Polizeidienststelle entnommen.
Er muss sich nun wegen Fahrraddiebstahls, Trunkenheit im Verkehr und Verstoßes gegen die Ausgangsbeschränkung verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1880
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal