Ludwigshafen (ots) –

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 01:00 Uhr hielt ein Mann die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Ludwigshafen-Friesenheim lautstark auf Trab. So um ihre Nachtruhe gebracht, riefen die Bewohner die Polizei zu Hilfe. Um den geplagten Bewohnern eine ruhige Nacht die ermöglichen, wurde der Mann aufgefordert das Haus, in welchem er nicht wohnt, zu verlassen. Da er dem nicht nachkam, musste er die Nacht auf der Polizeidienststelle verbringen.
Zu guter Letzt verweigerte der Mann bei der Kontrolle die Angabe seiner Personalien, was ihm zusätzlich eine Anzeige einbrachte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Peter Gleber
Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal