Ludwigshafen (ots) – Ein 28-jähriger Ladendieb landete am Montag (22.03.2021), nachdem er aus einem Baumarkt in der Oderstraße Netzwerkstecker gestohlen hatte, auf einer Polizeidienstelle. Gegen 14.20 Uhr beobachtete der Ladendetektiv, wie der 28-Jährige Netzwerkstecker in seine Jackentasche steckte und am Kassenbereich ohne zu bezahlen vorbeiging. Der Ladendetektiv stellte den Dieb, woraufhin er versuchte zu flüchten. Glücklicherweise war der Detektiv schneller und hielt den 28-Jährigen fest, bis die Polizei schließlich eintraf. Da der Mann weder Ausweisdokumente dabeihatte, noch Angaben zur seinen Personalien machten wollte, wurde er zu einer Polizeidienstelle gebracht, wo die Personalien ermittelt wurden. Den 28-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahl.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Jan Liebel
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal