Ludwigshafen (ots) – Ein 34-Jähriger versuchte am Mittwochmittag (19.05.202) in einem Drogeriemarkt im Bereich des Rathausplatzes ein Parfüm und eine Sonnenbrille zu stehlen. Ein Ladendetektiv und eine Angestellte bekamen den Diebstahl mit und sprachen den Mann an. Daraufhin ergriff der 34-Jährige die Flucht. Der Ladendetektiv nahm sofort die Verfolgung auf und fasste den Flüchtigen in der Schulstraße. Bis zum Eintreffen der Polizei hielt der Ladendetektiv den Beschuldigten fest. Bei ihm fanden die Polizei noch ein Cutter-Messer, welches er griffbereit bei sich trug. Darüber hinaus war der Dieb alkoholisiert. Der Atemalkoholwert betrug 2,84 Promille.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Jan Liebel
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal