Ludwigshafen (ots) – Zu einem Verkehrsunfall kam es am 19.07.21 um 19.40 Uhr in der im Laufe des Tages eingerichteten Baustelle in der Zufahrt auf die L 523 von der Bürgermeister-Trupp-Straße kommend.
Ein Linienbus hatte sich in einer wegen der Baumaßnahmen gesperrten Spur festgefahren.
Am Bus entstand dabei ein Schaden in Höhe von ca. 2500 EUR, an der Gleitwand, die glücklicherweise durch den Aufprall nicht in die zweite Spur verschoben wurde, entstand kein Schaden.
Dazu kam es, weil bislang unbekannte Personen die aufgestellten Sperrschranken beseitigt hatten und so die Sperrung der Fahrspur für den 52-jährigen Busfahrer nicht erkennbar war.

Wer hat die Tat beobachtet oder kann Hinweise auf den/die Täter geben?

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de .

„Sperrungen von Straßen oder Fahrspuren erfolgen nicht, um die Verkehrsteilnehmer zu ärgern, sondern zu deren Verkehrssicherheit“ führt PHK Pfaff, der bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 zuständig und an der Entscheidung über die Verkehrsführung in Baustellen beteiligt, aus. Vor diesem Hintergrund warnt Pfaff vor dem Entfernen von Verkehrszeichen oder Schranken, was aufgrund der damit verbundenen Gefahren zudem den Straftatbestand des Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr erfüllt.

Die Verkehrssicherung wurde am 20.07.2021 durch Mitarbeiter des für die Baustelle zuständigen Bereichs Tiefbau und die Polizei gemeinsam mit der Baufirma überprüft und wieder verkehrssicher aufgebaut. Zudem wird diese noch ergänzt, um weitere Fahrten in den gesperrten Bereich zu erschweren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
PI Ludwigshafen 2
Helmut Pfaff
Telefon: 0621-963-2205
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal