Dudenhofen (ots) – Aufgrund des Verdachtes des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln erließ das Amtsgericht Frankenthal auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung eines 27-jährigen Mannes. In der Wohnung in Dudenhofen haben Beamte der Kriminalpolizei Ludwigshafen am 15.06.2021 u.a. eine Plantage mit insgesamt 36 Cannabispflanzen, ca. 4 kg Marihuana, ca. 1,5 kg Haschisch, eine Armbrust und ein Teleskopschlagstock aufgefunden und sichergestellt.
Der 27-Jährige wurde heute dem Haftrichter des Amtsgerichtes Frankenthal vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal einen Untersuchungshaftbefehl wegen des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge mit Waffen.
Der Tatverdächtige wurde anschließend in eine Justizvollzugsanstalt verbracht.

Rückfragen bitte an:

Staatsanwaltschaft Frankenthal
Herr Leitender Oberstaatsanwalt Ströber
Telefon: 06233/80-3352

oder

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Ghislaine Werst
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal