Ludwigshafen (ots) – Am Dienstagmorgen gegen 03:45 Uhr stellten Beamte der Polizei Ludwigshafen ein Auto auf einem Parkplatz im Kappesgartenweg fest. Bei der genaueren Nachschau sahen die Beamten, dass der Innenraum augenscheinlich durch einen Schmorbrand stark beschädigt war. Aufgrund aufgefundener Brandbeschleuniger im Fahrzeuginnenraum, wird von einem vorsätzlichen in Brand setzen ausgegangen. Erste Ermittlungen ergaben, dass das Auto am 16.03., gegen 19:10 Uhr noch unbeschädigt war.
An dem BMW X5 entstand ein Schaden in Höhe von ca. 50.000,- Euro.

Wer hat in der Zeit vom 16.03., 19:10 Uhr bis zum 17.03.2021, 03:45 Uhr verdächtige Personen im Kappesgartenweg gesehen oder kann Hinweise zu der Tat geben?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Ghislaine Werst
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal