Mainz-Hechtsheim (ots) –

Am Montagnachmittag kam es in Mainz-Hechtsheim zu einem Zusammenstoß zwischen einer PKW-Fahrerin und einem Radfahrer. Die 19-jährige Fahrerin hielt an der Kreuzung der Straße „An den Mühlwegen“ an, um nach links in die Rheinhessenstraße abzubiegen. Als sie in der Grünphase zum Abbiegen ansetzte, missachtete sie den Vorrang des Radfahrers, der ihr aus der gegenüberliegenden Carl-Zeiss-Straße geraudeausfahrend entgegenkam. Sie gab an, von der tiefstehenden Sonne geblendet worden zu sein.

Durch den Zusammenstoß stürzte der 50-Jährige zu Boden und erlitt 
Verletzungen an Kopf und Unterarm. Er wurde durch den Rettungsdienst 
vor Ort versorgt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle
Pressestelle

Telefon: 06131/653045
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal