Mainz Hartenberg-Münchfeld (ots) –

Am gestrigen Montag wurden um 16:57 Uhr brennende Mülltonnen in der Fritz-Bockius-Straße gemeldet. Dabei wurden durch Zeugen zwei Kinder zwischen 8 und 12 Jahren beobachtet, welche im betreffenden Mülltonnenverschlag mit brennendem Papier herumwedelten. Kurz darauf rannten die Kinder weg.

Ein Schaden an umliegenden Gebäuden oder Fahrzeugen ist nicht entstanden.

Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung durch Feuer.

_____

Zeugenaufruf: Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 2 unter der Rufnummer 06131 65-4210 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz2@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal