Mainz-Mombach (ots) –

Am Abend des Rosenmontags kam es zu einem Einbruch auf der Baustelle eines Einfamilienhauses in Mainz-Mombach. Der Hauseigentümer erwischte den Täter auf frischer Tat, als er zufällig zu seiner Baustelle kam.

Dem Täter gelang zwar die Flucht zu Fuß, allerdings stellte der Bauherr das abgestellt Fahrzeug des Täters in seiner Einfahrt fest – der Schlüssel steckte noch im Zündschloss.

Die hinzugerufene Polizei stellte das Fahrzeug sicher. Den Täter beschrieb der 41-jährge Mainzer wie folgt:

   - männlich
   - ca. 190 cm groß
   - schlank/sportlich
   - Trainingsjacke
   - Sportschuhe
   - Jeans

_____

Zeugenaufruf:

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 2 unter der Rufnummer 06131 65-4210 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz2@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal