Mainz-Oberstadt (ots) –

Ein aggressiver Patient wird nach einer körperlichen Auseinandersetzung in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus in der Mainzer Oberstadt eingeliefert. Der 40-jährige Mann verhält sich aggressiv und schreit bereits bei Einlieferung die Mitarbeiter des Rettungsdienstes an, zudem schlägt er gegen den Rettungswagen. Zwei Funkstreifen der Polizeiinspektion Mainz 1 kommen zur Unterstützung. Der stark alkoholisierte Mann tritt auch gegenüber der Polizei respektlos auf. Da der Mann nicht behandelt werden muss, wird er nach draußen begleitet. Dort uriniert er auf das Gelände der Klinik. Den Mann erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal