Koblenz (ots) – Am Mittwoch, 17.03.2021 startet die 1. Online-Messe für die Region Mittelrhein. Bis Samstag, den 20.03.2021 können Interessierte die Messe von 10 Uhr bis 17 Uhr unter dem Link www.messe-online-mittelrhein.de besuchen.

In Halle 5 ist der Stand der Zentralen Prävention des Polizeipräsidium Koblenz zu finden.

Unser Online-Stand bietet dem Bürger*in unzählige Möglichkeiten sich über aktuelle Themen der Prävention zu informieren. (Keine Annahme von Strafanzeigen, etc.)

Schwerpunktthemen der Prävention sind in diesem Jahr:

   -	Sexueller Missbrauch von Kindern -	Cybercrime -	
Seniorensicherheit (Falscher Polizeibeamter/ Enkeltrick, Senioren im 
Verkehr etc.) -	Zweiradprävention (Motorrad, Fahrrad, E-Bike 
(Pedelec), E-Scooter) 

Aber auch zu anderen Themen, wie zum Beispiel zum Einbruchschutz, können Sie sich hier informieren. Auf unserer Videowand finden Sie zu vielen Themen neben Videos auch Kurzinformationen.
Auf den Broschüren-Ständern finden Sie Infomaterial der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK) zu verschiedenen Präventionsthemen.

Wollen Sie mehr über die Zentrale Prävention des Polizeipräsidiums Koblenz erfahren, klicken Sie auf „Vorstellung des Sachbereiches 15“. Sie interessieren sich für ein Studium bei der Polizei? Dann einfach auf die Buttons im Pult klicken.

Sie wollen das Polizeipräsidium Koblenz kennen lernen? Der Button auf dem Bild unseres Präsidiums führt Sie zur Internetseite unseres Hauses.

Über den Briefumschlag können Sie den schriftlichen Kontakt mit uns herstellen. Schreiben Sie uns, zu welchem Präventionsthema sie beraten werden wollen oder welche Fragen Sie haben und wir werden uns bei Ihnen melden. Sie können sich auch telefonisch direkt an uns wenden. Unser Geschäftszimmer ist während der Öffnungszeiten der Messe unter der 0261-103-2865 zu erreichen.

Wollen Sie direkt mit uns „sprechen“, nutzen Sie die Chatfunktion auf unserem Stand. Unsere Kolleginnen und Kollegen stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Präventionsteam der Polizei Koblenz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2865
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal