Koblenz (ots) –

Am Sonntagabend (22.05.2022) um 23:08 Uhr wurde der Polizei in Koblenz eine männliche Person gemeldet, welch im Florinsmarkt Passanten anpöbeln und mit einem Hammer auf Verkehrsschilder einschlagen würde.

Vor Ort konnten die Polizeikräfte einen 26-jährigen Mann antreffen und kontrollieren. Hierbei wurde auch ein Hammer und eine „halbe“ Schere bei ihm aufgefunden.
Um Beschädigungen an den Verkehrszeichen zu verhindern wurden Hammer und Schere sichergestellt.

Hiermit zeigte sich der Betroffene nicht einverstanden, warf den Polizeikräften Diebstahl vor und beleidigte die Streifenbesatzung.
Auf ihn kommt nun ein Verfahren wegen Beleidigung zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Pressestelle
Lars Brummer, PHK
Telefon: 0261-1032018
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal