Nierstein, Ringstraße (ots) –

Am Montag, den 20.09.2021 gegen 07:20 Uhr befährt ein 10-jährige Junge aus Nierstein mit seinem Fahrrad die Ringstraße in Nierstein in Richtung Unterführung/B420. Nachdem er aufgrund eines herannahenden Pkws kurz auf den Gehweg ausweicht, begibt er sich wieder auf die Fahrbahn. Kurz darauf nähert sich ein Pkw von hinten, welcher ihn beim Vorbeifahren am linken Oberschenkel touchiert. Des Weiteren kommt es zum Kontakt zwischen dem Pkw und dem linkem Pedal und der linken Seite des Fahrradlenkers. Der Junge hält daraufhin an und steigt von seinem Fahrrad ab. Der Fahrzeugführer flüchtet von der Unfallörtlichkeit. Der 10-jährige Junge erleidet durch den Unfall Schmerzen am linken Oberschenkel. Die Sachschadenshöhe am Fahrrad und am Pkw sind noch unbekannt. Bei dem flüchtigen Pkw soll es sich um einen dunklen VW (Golf oder Polo) mit Mainzer Kennzeichen gehandelt haben.
Wer hat den Unfall beobachtet und kann weitere Hinweise zum Pkw und Fahrer geben? Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Oppenheim, Tel.: 06133/9330 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim

Telefon: 06133 9330
E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de
http://ots.de/oBsLxT

Original-Content von: Polizeiinspektion Oppenheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal