Hochstetten-Dhaun (ots) – Am heutigen Samstag, 01.05.2021 konnte durch eine
Streifenwagenbesatzung gegen 02:00 Uhr ein PKW auf der B41 in Hochstetten-Dhaun einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der alleinige 42-jährige Fahrzeugführer verstieß hierbei gegen die -aktuelle bestehende Corona-Ausgangssperre. Zudem konnte bei der Kontrolle festgestellt werden, dass der Fahrzeugführer unter Amphetamineinfluss stand. Neben dem Verstoß gegen die
aktuell geltende CoBelVo erwartet den Fahrzeugführer nun auch ein 4-wöchiges Fahrverbot und ein erhebliches Bußgeld.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal